Samstag, 14. August 2010

Sonnenblumen Tutorial

Danke für eure schönen Kommentare zu den Sonnenblumen und auf vielfachem Wunsch zeige ich, wie es geht.
Teil 1

Für die Stiele brauchst du Blumendraht, vorzugsweise schon umwickelten. Ich habe ihn im Baumarkt gekauft.
Nun schneide einige 10 - 15 cm lange Teile ab und lege sie bereit.


Um die Köpfe zu formen brauchst du lufttrocknenden Ton oder braunen Fimo.
Kleine Kügelchen drehen und sie plattdrücken, sodaß sie wie Linsen aussehen oder wie Smarties.
Beim Ton mit Wasser arbeiten um die kleinen Risse zu glätten.
Dann mit einer spitzen Nähnadel vorsichtig in der Mitte ein Loch vorbohren.



In das Loch ein Stück Blumendraht stecken und zum Trocknen stellen.


Beim Trocknen zieht sich der Ton etwas zusammen und der Stiel sitzt schon mal schön fest.




Eine Portion gebrauchten Kaffeprütt (Kaffeepulver) zum Trocknen stellen.


Der erste Schritt ist getan. Die Tonköpfe und der Kaffeeprütt müssen trocknen.
Wenn du Fimo benutzen willst, muß der natürlich gebacken werden.

Schon mal besorgen kannst du jetzt:
grüne Farbe für die Rückseite des Kopfes  (Wasserfarbe, Acrylfarbe)
braune Farbe für die Vorderseite des Kopfes (Wasserfarbe, Acrylfarbe)
gelbes dünnes Papier für die Blütenblätter, am besten Schreibmaschinenpapier (Tonpapier ist zu dick!!)
grünnes dünnes Papier für die Blätter

Schau dir eine Sonnenblume an, die Farben + die Formen der Blätter, die wunderbare Konstruktion.

Dieses Kit ist von Petra Wruck, die leider keine homepage hat.
Fortsetzung folgt.

Kommentare:

BiWuBär hat gesagt…

Wir warten gespannt auf die Fortsetzung - bis jetzt hört sich das alles noch so an, als ob wir das auch hinkriegen würden...

Liebe Wochenendgrüße
Flutterby und Birgit

Clara hat gesagt…

Muy bien explicado. Gracias por este primer paso. Besos Clara

Heather hat gesagt…

Thanks for the tutorial. Looking forward to part 2!

Piikko hat gesagt…

Thank you for the tutorial!
I am waiting for the part 2 too:D

Kim hat gesagt…

wonderful! Thank you- I look forward to reading more :)

May hat gesagt…

Muchas gracias por el tutorial.
Esta genial.
Besitos, May

Chica hat gesagt…

Klasse! Bin schon gespannt wie es weitergeht. Lieben Dank für Deine Mühe.
Herzliche Grüße
Chica